Experten kontaktieren
Menu Close
Experten kontaktieren

Ausgangssituation und Zielsetzung

VAMED-KMB betreibt die Infrastruktur des AKH Wien. Als innovative Vorreiter im Gesundheitswesen wurde zwischen dem AKH und der VAMED-KMB eine Innovationspartnerschaft fixiert. Im Rahmen dieser Partnerschaft konnten alle Mitarbeiter beider Organisationen im Ideenmanagement verankert werden, insgesamt mehr als 10.000 Personen. Dazu haben wir eine unternehmensweite Innovationsplattform umgesetzt.

Methodik und Vorgehensweise

Im ersten Schritt haben wir gemeinsam mit dem Auftraggeber Ziele, Funktionalitäten und Zuständigkeiten festgelegt und in weiterer Folge einen Rollout-Plan erstellt. Beim initialen Ideenfestival hatten 100 Mitarbeiter die Möglichkeit an einem Brainwriting teilzunehmen. Parallel dazu haben wir eine erste Ausbaustufe der digitalen Neurovation-Innovationsplattform auf Basis SaaS implementiert. Die Teilnehmer des Ideenfestivals wurden danach zu einer ersten Online-Ideeninitiative eingeladen. Zusätzlich haben wirsogenannte Ideenbotschafter und ein Steuerungsboard installiert.

Erfolgsfaktoren und Ergebnis

Durch die Plattform haben sich die Mitarbeiter stärker vernetzt, engagierte Mitarbeiter wurden sichtbar und waren von großer Bedeutung für den Aufbau der Innovations-Community. VAMED und das AKH Wien haben sich durch die die Innovationspartnerschaft in ihrer Branche als zukunftsweisendes Vorzeigeunternehmen etabliert. 2018 wurde das Projekt mit dem EFQM Global Excellence Award ausgezeichnet.

Zahlen & Fakten

 

● Gemeinsamer Ideenraum sowie jeweils separater Ideenraum für die jeweilige Organisation inkl. maßgeschneiderter Berechtigungs- und Gatekeeper-Systematik (optimale Unterstützung der Kunden-Lieferanten-Beziehung im Innovationsprozess)
● Schrittweise Umsetzung seit Dezember 2014
● 2018: Auszeichnung mit EFQM Global Excellence Award in den Kategorien „Kreativität und Innovation“ sowie „Erfolg durch das Talent der Mitarbeiter“
1300
+
Aktive User
500
+
Ideen & Verbesserungsvorschläge
10000
+
Community-Votings